Oldtimer-Ausfahrt auf 2021 verschoben

.
 Die für 13. Juni geplante Oldtimer-Ausfahrt ist auf 2021 verschoben. Foto: Tourismusverband Liebliches Taubertal
Die für 13. Juni geplante Oldtimer-Ausfahrt ist auf 2021 verschoben. Foto: Tourismusverband Liebliches Taubertal.

Die im Rahmen des Schwerpunktthemas „Weinstraße Taubertal“ am Samstag, 13. Juni 2020 geplante Oldtimer-Ausfahrt des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“ muss aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Sie wird aufs kommende Jahr verschoben und findet dann anlässlich des Jubiläums „70 Jahre Liebliches Taubertal“ statt. Voraussichtlicher Termin ist der 19. Juni 2021.
 
„Auch das Weinfest in Lauda kann aufgrund der am 16. April von Bund und Ländern neu definierten Verordnung zur Eindämmung der Coronavirus-Infektionen nicht stattfinden. Damit fehlt die Veranstaltung, an welche die Oldtimer-Ausfahrt angedockt war“, erklärt Jochen Müssig, Geschäftsführer des Tourismusverbands „Liebliches Taubertal“. Zudem hätten die Oldtimer an den vorgesehenen Stationen Tauberbischofsheim, Bronnbach, Wertheim und Külsheim großes Zuschauerinteresse hervorgerufen. „Diesem können wir wegen des bis 31. August geltenden Verbotes von Großveranstaltungen aber nicht gerecht werden.“ Deshalb müsse die Veranstaltung in diesem Jahr leider abgesagt werden.

Es ist nun geplant, die touristische Exkursion im kommenden Jahr anlässlich des Jubiläums „70 Jahre Liebliches Taubertal“ zu veranstalten – wiederum im Rahmen des Laudaer Weinfestes, das vom 18. bis 20. Juni 2021 stattfindet. Von hier aus wird die Rundfahrt über einen Teil der Weinstraße Taubertal mit Stationen in Tauberbischofsheim, Bronnbach, Wertheim und Külsheim wieder zurück in die Eisenbahnerstadt führen.
 
Teilnehmer, die bereits das Nennformular für die Oldtimer-Ausfahrt 2020 abgegeben haben, bleiben – so sie dies wollen – auch für das kommende Jahr angemeldet. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmeberechtigt an der Ausfahrt 2021 sind alle Besitzer von zu diesem Zeitpunkt mindestens 30 Jahre alten Pkw. Jeder Fahrer muss einen gültigen Führerschein besitzen. Alle Fahrzeuge müssen vorschriftsmäßig versichert sein und ein amtliches Kennzeichen haben.
 

Ausschreibung und Anmeldeformular

.

 

Sobald der neue Termin feststeht, können Sie hier die neue Ausschreibung sowie das Anmeldeformular zu unserer Oldtimer-Ausfahrt herunterladen,


Programm

.


Start ist nach Aufstellung der Fahrzeuge und Begrüßung der Teilnehmer um 10.30 Uhr auf dem Marktplatz in Lauda. Udo Klüpfel wird die Oldtimer bei der Ausfahrt vorstellen. Um 11.00 Uhr wird zum ersten Mal Station am Marktplatz in Tauberbischofsheim gemacht. Bei musikalischer Umrahmung wird hier Hans-Jürgen Pahl die Moderation übernehmen, bevor es um 11.45 Uhr weiter geht zur zweiten Station Kloster Bronnbach. Hier ist ein Stopp mit Klosterführung und Mittagsimbiss vorgesehen. Um 14.30 Uhr werden die schönen Karossen die Altstadt Wertheim durchfahren. Moderiert wird der Korso auf dem Marktplatz von Udo Klüpfel. Nächste Station ist um 15.30 Uhr der Platz vor dem Külsheimer Schloss, wo Hans-Jürgen Pahl die Fahrzeuge vorstellt. Von hier aus geht es schließlich über Dittwar, Heckfeld und Beckstein wieder zurück nach Lauda. 

 


Kontakt

Tourismusverband
„Liebliches Taubertal“ e.V.
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim

Telefon +49 9341 825806
Telefax +49 9341 825700

Unsere Partner

liebliches-taubertal-logo-franken.png liebliches-taubertal-logo-sueden.png liebliches-taubertal-logo-bronnbach.png liebliches-taubertal-logo-mtkr.png