Liebliches Taubertal

– Großrinderfeld



.

Großrinderfeld mit den weiteren Ortsteilen Gerchsheim, Schönfeld und Ilmspan liegt verkehrsgünstig zwischen der Fechterstadt Tauberbischofsheim und der Barockstadt Würzburg.


Für Radwanderer und Wanderer ist dies ein idealer Ausgangspunkt für Touren in das "Liebliche Taubertal" oder das barocke Maintal nach Würzburg und das bei einem äußerst interessanten Preis-/Leistungsverhältnis.

Selbstvermarkter bieten landwirtschaftliche Produkte wie Fleisch, Eier, Nudeln sowie selbstgebackenes Brot an.


Sehenswürdigkeiten:
Bildstöcke aus der Barockzeit, kath. Pfarrkirche "St. Michael" in Großrinderfeld (1775/77), kath. Pfarrkirche "St. Johann" in Gerchsheim (1729), kath. Pfarrkirche "St. Vitus" in Schönfeld (1971/74), Pfarrkirche "St. Laurentius" in Ilmspan (1766/67) nach Plänen des Neumannschülers Johann Michael Fischer.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

INFORMATIONEN
Gemeinde Großrinderfeld
Marktplatz 6
97950 Großrinderfeld
Telefon: (09349) 92 01 -0
Telefax: (09349) 92 01 -11
rathaus@grossrinderfeld.de
www.grossrinderfeld.de

 

Zurück