Burgen, Schlösser, Klöster, Gärten

– Röttingen


Burg Brattenstein

Die ältesten Gebäude der Burg Brattenstein stammen aus dem 12. und 13. Jahrhundert und waren in seiner sehr wechselvollen Geschichte Sitz der Burgherren und verschiedener Adelsfamilien

Öffnungszeiten: nach weiterer Renovierung wird die Burg voraussichtlich 2008 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht
Führungen: keine
Veranstaltungen: alljährlich Festspiele und Kindertheater von Juni bis August
Kontakt: Tourist-Information Röttingen, Marktplatz 1, 97285 Röttingen,
Tel. 09338/972858, Fax 972885, i.schimmer@roettingen.de, www.roettingen.de

 

 

Paracelsus-Gärtchen

Das Gärtchen neben der Burg Brattenstein ist Teil des Kneipp-Vital-Weges in Röttingen. Ca. 70 verschiedene Gewürz- und Heilkräuter, teils als Kultur- aber auch als Wildform sind hier zu finden. Intensive Düfte und die Blütenpracht laden zum Verweilen ein. Gerne wird das Gartenparadies genutzt, um in entspannter Atmosphäre ein gutes Buck zu lesen.

Öffnungszeiten:frei zugänglich
Kontakt: Tourist- Information Röttingen
Tel.: 09338/972855
touristinfo@roettingen.de
www.roettingen.de

Zurück

 Festspiele auf Burg Brattenstein
Festspiele auf Burg Brattenstein.