500 Jahre Reformation

- Reformationsradtour


.

Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg und veränderte damit nicht nur die kirchliche Welt.

Im Jahr 2017 wird auch im "Lieblichen Taubertal" "500 Jahre Reformation" gefeiert. Zahlreiche Veranstaltungen, Führungen und Ausstellungen laden dazu ein, sich auf die Spuren Martin Luthers zu geben.


Im Mittelpunkt des Jubiläums steht die Reformationsradtour, die zu den Orten im "Lieblichen Taubertal" führt, an welchen der Einfluss Luthers spürbar wurde. Bis auf die empfohlenen Abstecher wird auf dem Radweg "Liebliches Taubertal - Der Klassiker" geradelt. In der Broschüre ist die Strecke mit den Orten, an denen die Auswirkungen Luthers nachzuvollziehen sind, beschrieben. Für die Radtour sollten sich einige Tage Zeit genommen werden.


Entlang des Radweges "Liebliches Taubertal - Der Klassiker" liegen 23 Radwegekirchen. Diese Kirchen sind verlässlich geöffnet und an einem Signet zu erkennen. Dieses Signet bedeutet: Radfahrer sind willkommen und eingeladen, die Kirche zu besuchen.


  
 

Hier können Sie sich den Flyer herunterladen!

.

Kontakt

Tourismusverband
„Liebliches Taubertal“ e.V.
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim

Telefon +49 9341 825806
Telefax +49 9341 825700

Unsere Partner

liebliches-taubertal-logo-franken.png liebliches-taubertal-logo-sueden.png liebliches-taubertal-logo-bronnbach.png liebliches-taubertal-logo-mtkr.png

 
liebliches-taubertal-facebook.png liebliches-taubertal-googleplus.png