Urlaubsmagazin Taubertal 2022/2023

Auf geführten Wanderungen kann man viel erfahren Meditatives Wandern, hier Bieberehrener Bilderbuch Wanderer in Tauberzell Wandern ist längst nicht nur des Müllers Lust. Auch die Meiers, Morgans, Merciers und Marinos erkunden das „Liebliche Taubertal“ gerne auf Schusters Rappen, eignet es sich doch „wanderbar“ für diese Art der Fortbewegung. Das so betitelte Qualitätssiegel des Deutschen Wanderverbands trägt neben vier Rundwanderwegen auch der „Panoramaweg Taubertal“. Auf ihm erlebt man Schritt für Schritt in fünf Etappen die ganze Schönheit dieser Ferienlandschaft, den gesamten Flusslauf der Tauber und zusätzlich einen der schönsten Abschnitte des Mains. Wer dem Zeichen des weißen Schuhs auf rotem Grund folgt, wird mit herrlichen Ausblicken, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und vielen Möglichkeiten zu einer kulinarischen Pause belohnt – auf rund 133 Kilometern, von Rothenburg ob der Tauber bis nach Freudenberg am Main, jeden Tag an einem anderen Ort. Pilgern auf dem Jakobsweg Auch der berühmte Jakobsweg setzt auf das Streckenwandern und führt zunächst entlang des Mains, anschließend durch das Taubertal, in neun Etappen innerer Einkehr von Miltenberg am Main bis nach Rothenburg ob der Tauber. Auf in die Wanderschuhe und los geht’s! Nicht weniger als 30 Rundwandertouren und 9 Meditationswanderwege durch die reizende Natur- und Kulturlandschaft des „Lieblichen Taubertals“ mit Abstechern in die Nachbarregionen eröffnen diese Gelegenheit. Schon die Namen der Touren machen Lust darauf, die Wanderstiefel zu schnüren: „Romantisches Wildbachtal“, „Tilman Riemenschneider und Münsterseen“, „Kreuzweg, Kirchen und Kapellen“ oder „Sakraler Barock“, um nur einige wenige Beispiele zu nennen, lassen jedes Wanderherz höherschlagen. Nicht nur die Liebhaber edler Tropfen werden fündig, sondern auch die Freunde des schäumenden Gerstensafts kommen auf ihre Kosten, wie die drei Bierwanderwege bei Tauberbischofsheim, Bad Mergentheim und Rothenburg unterstreichen. Nach einer Tour zu Fuß schmecken die Erzeugnisse der heimischen Braumeister noch einmal so gut. D A S T A U B E R T A L – E I N F A C H „ W A N D E R B A R “ Jakobspilger im Kloster Bronnbach Bierwanderwege 9

RkJQdWJsaXNoZXIy MzkxMDU=