Urlaubsmagazin Taubertal 2022/2023

… einer Oase der Ruhe und Entspannung. Auf rund 134.000 qm finden Sie hier Ruhe und Erholung, Genuss und Unterhaltung, Spiel und Spaß - ganz wie Sie möchten. Die integrierten Themengärten wie Rosengarten, Japangarten und Klanggarten bieten Genuss für Auge, Ohr und Nase, und die Wasserspiele mit vielen abwechslungsreichen Musikvarianten haben mehrmals täglich ihren großen Auftritt. Weiterer Anziehungspunkt ist der Gradierpavillon, bei dem Bad Mergentheimer Sole über Schwarzdornreisig tropft und eine angenehme salzhaltige Luft verbreitet. Die drei Trinkquellen haben bis heute unverändert ihren Stellenwert in der Therapie von Magen-DarmErkrankungen und Stoffwechselstörungen. Die Kurverwaltung Bad Mergentheim Gradierpavillon im Kurpark ©Kurverwaltung Badequelle entfaltet im Gradierpavillon und in der nahe am Kurpark gelegenen Solymar Therme ihre gesundheitsfördernde Wirkung. Sportlich können Sie sich im Äußeren Kurpark bewegen: vom Müller® TrimmDich-Parcours über ein Labyrinth und einen Barfußpfad bis zum Bouleplatz. Im angrenzenden Schlosspark laden ein See, die abwechslungsreichen Brücken und zwei Pavillons zum Verweilen ein. Dass Erholung und Kultur hervorragend zusammenpassen, zeigt das reichhaltige Veranstaltungsprogramm: Das große Kurparkfest mit Illumination, der regionale Herzlich willkommen im Kurpark Bad Mergentheim Als eines der größten Kur- und Heilbäder BadenWürttembergs ist Bad Mergentheim wohl der perfekte Platz für eine entspannte Auszeit vom Alltag. INFORMATIONEN Tourist-Information · Marktplatz 1 · 97980 Bad Mergentheim Tel. 07931/574815 tourismus@bad-mergentheim.de · www.bad-mergentheim.de • Insgesamt gibt es mehr als 3.500 Betten – angefangen bei einfachen Pensionen und Kliniken bis hin zum 4-Sterne-S-Hotel • Über 30 Wander-Routen auf fast 460 Kilometern • Mehrere ausgearbeitete Fahrradrundwege zwischen 40 und 90 Kilometer • Das wohl größte Wolfsrudel Europas im Wildpark • Drei Freibäder in Bad Mergentheim und den Ortsteilen • Solymar Therme – prämiert mit dem 5-Sterne-Zertifikat des Deutschen Saunabundes und den WellnessStars • Tägliche Stadtführungen um 14:00 Uhr und regelmäßig stattfindende Themenführungen • Wechselnde Ausstellungen im Residenzschloss und Kulturforum • Weingästeführungen in Markelsheim alle zwei Wochen donnerstags um 15:30 Uhr (April bis Oktober) Anbei noch einiges Wissenswertes über Bad Mergentheim: . . . h i s t o r i s c h g e p r ä g t e R o m a n t i k i n I h r e r G e s u n d h e i t s s t a d t Der historische Charme der Stadt ist bis heute geprägt durch das Residenzschloss der Hoch- und Deutschmeister und prunkvolle Bürgerhäuser. Natürlich runden auch moderne Wellnessangebote das traditionsreiche Wohlfühlambiente der Gesundheitsstadt ab. Um richtig aufzutanken, bietet die Natur rund um Bad Mergentheim eine tolle Naturlandschaft, die zum Radfahren und Wandern einlädt: Einmalige Ausblicke auf die Weinberge, Wälder und Wiesen und die romantische Stimmung am idyllischen Fluss. Diese Atmosphäre lässt sich gut beim Erkunden der Weitwanderwege erfahren. Wer nicht so weit laufen möchte, findet Ziele in der Umgebung, wie die weltberühmte Stuppacher Madonna oder die herrlichen Weinberge oberhalb von Markelsheim. Ein Naturerlebnis der besonderen Art bietet der Wildpark Bad Mergentheim. Übernachtungen im Weinfass, im Trapperbus oder schlafen bei den Wölfen runden Ihr persönliches Urlaubserlebnis in Bad Mergentheim ab. Marktplatz Foto: ©Holger Uwe Schmitt Bad Mergentheim ©Björn Hänssler 18 Bad Mergentheim B A D M E R G E N T H E I M urverwaltung Bad Mergentheim

RkJQdWJsaXNoZXIy MzkxMDU=