Liebliches Taubertal

– Adventskalender


.

23. Dezember 2020


Schloss in Königheim-Gissigheim erstrahlt in neuem Advents-Glanz

.
Nachdem in diesem Jahr die Sanierung des Daches und ein neuer Anstrich für das Bettendorfsche Schloss in Königheim-Gissigheim anstanden, hat sich der Schlossverein einen beleuchteten Adventskalender einfallen lassen, um das "neue Schloss" zu präsentieren.
Unter dem Motto: "Es brennt wieder Licht - unser Schloss erstrahlt in neuem Glanz" wurde eine schöne Mitmach-Aktion für Kinder in der Adventszeit gestartet.
An die Kinder wurden Bastelsets verteilt, mit denen sie helfen konnten, die neu sanierte Schlossfassade zum Strahlen zu bringen.
Seit dem 29. November wurde nun am Schloss jeden Tag ein weiteres, weihnachtlich geschmücktes Fenster erleuchtet.
Die Aktion wird bis Ende des Jahres fortgesetzt, also auch in der Woche nach Weihnachten gibt es noch neue Fensterbilder zu bestaunen.
Melanie Berberich, Schlossverein Gissigheim
 
Das Bettendorfsche Schloss

Freiherr Franz Ludwig von Bettendorf, großherzoglich badischer Rittmeister, verkaufte am 7. April 1841 die ihm zustehende Grundherrschaft zu Gissigheim und Eubigheim samt seinen Besitzungen, welche bei seiner Renteistelle in Gissigheim verwaltet wurden, an den "großherzoglichen Domänen-Ärar", das heißt an den badischen Staat. Zu späterer Zeit erklärte die Gemeinde, sie wolle das Schloss nur dann als Schulhaus und Rathaus kaufen, wenn sie es bei mäßigem Preis bekomme. Schließlich erhielt sie es für 5.000 Gulden.

1846 wurde das Rathaus des damals noch selbständigen Ortes im ersten Stock des Schlosses oberhalb der Einfahrt eingerichtet, unterhalb der Einfahrt wurde das Schloss als Schule benützt.

In den 1970er Jahren wurde der Schlosskeller als Veranstaltungsraum ausgebaut. Im Schlossspeicher richtete Pfarrer Franz Gehrig in den 1980er Jahren ein Heimatmuseum ein. 2010 endete die Tradition der Schule im Schloss durch die Zusammenlegung der Grundschule Gissigheim mit der Grund- und Hauptschule in Königheim.

Der Schlossverein Gissigheim

Der Schlossverein Gissigheim wurde 2018 neu gegründet. Er möchte die Kultur um das Bettendorf'sche Schloss und die heimatkundliche Sammlung des Ortes aufrechterhalten und neu arrangieren.

 

 





  
 

Kontakt

Tourismusverband
„Liebliches Taubertal“ e.V.
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim

Telefon +49 9341 825806
Telefax +49 9341 825700

Unsere Partner

liebliches-taubertal-logo-franken.png liebliches-taubertal-logo-sueden.png liebliches-taubertal-logo-bronnbach.png liebliches-taubertal-logo-mtkr.png