Coronakrise - wichtige Hinweise rund ums Reisen


.

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenfassung der aktuellen Informationen rund ums Reisen in Zeiten der weltweiten Coronavirus - Pandemie.

 

 


Infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus


.

.

 

Die Landesregierung Baden-Württemberg und die Bayerische Staatsregierung haben weitreichende Verordnungen über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen.
Davon betroffen sind unter anderem Veranstaltungen, Restaurants und Gaststätten sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen.


Bitte informieren Sie sich über mögliche Einschränkungen.

 

 


Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg


.


Die Landesregierung Baden Württemberg hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen angepasst. Um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, werden Einrichtungen und Geschäfte in großem Umfang geschlossen.

Weiterlesen


Landesverordnung Baden-Württemberg vom 28. März 2020

 


 Auslegungshinweise zur Verordnung vom 22. März 2020


FAQ des Ministeriums für Justiz und für Europa zur allgemeinen Rechtslage im Zusammenhang mit dem Coronavirus (Stand 19.03.2020)

 

 


Verordnung der Bayerischen Staatsregierung


.


Mit Ausrufen des Katastrophenfall in Bayern sind weitreichende Einschränkungen und Ausgangsbeschränkungen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus umzusetzen.
Das Gesundheitsministerium wird mit Zustimmung des Ministerrats die Geltungsdauer der in Bayern bestehenden Regelungen zur Reduzierung sozialer Kontakte einheitlich bis zum Ablauf des 19. April 2020 verlängern.

Weiterlesen

 


Vorläufige Ausgangsbeschränkungen in Bayern vom 20. März 2020

 

 


Verringerter Fahrplan im Busverkehr


.

Wegen der Corona-Krise ist der Busverkehr im Main-Tauber-Kreis ab Montag, 23. März 2020 gemäß eines verringerten Fahrplans unterwegs. Fahrplanlücken schließt zum Teil das Ruftaxi. Der Radbus zwischen Weikersheim und Rothenburg o.d.T. wird seinen Betrieb voraussichtlich erst im Mai aufnehmen. Der vorgesehene E-Fahrrad- und E-Auto-Verleih an der Mobilitätszentrale in Bad Mergentheim wird ebenfalls um einen Monat in den Mai verschoben.

 

 


Ersatzfahrplan der Tauberbahn


.

Ab 23. März 2020 gibt es auf der Strecke 782 Tauberbahn (Wertheim-Tauberbischofsheim-Lauda-Bad Mergentheim-Crailsheim) Änderungen im Fahrplan.
Der Ersatzfahrplan gilt voraussichtlich bis 19. April 2020.

Bitte beachten Sie diesbezüglich die angefügte Downloaddatei. Vielen Dank.


 Hier finden Sie den Fahrplan ab dem 23. März 2020

 

 


Hinweise des Deutschen Tourismusverbands


.


Der Deutsche Tourismusverband hat häufig gestellte Fragen und Antworten zur rechtlichen Einordnung veröffentlicht. Diese erfolgen allgemein und unter Vorbehalt. Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit kann aktuell nicht gegeben werden.

Weiterlesen


Hinweise der DEHOGA Bayern


.


Die DEHOGA Bayern hat Antworten zu häufig gestellten Fragen zum Coronavirus erstellt. Die Hinweise sind ohne Gewähr. Bei individuellen rechtlichen und steuerrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Bezirksgeschäftsstelle des DEHOGA Bayern bzw. an Ihren Steuerberater.

Weiterlesen


Hilfsmaßnahmen für betroffene Unternehmen


.

 

Die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises informiert auf ihrer Homepage über Hilfsmaßnahmen von Bund und Land.

Weiterlesen

 


Kontakt

Tourismusverband
„Liebliches Taubertal“ e.V.
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim

Telefon +49 9341 825806
Telefax +49 9341 825700

Unsere Partner

liebliches-taubertal-logo-franken.png liebliches-taubertal-logo-sueden.png liebliches-taubertal-logo-bronnbach.png liebliches-taubertal-logo-mtkr.png