Radfahren

– Württemberger Weinradweg


 Tauberbrücke in Markelsheim
Tauberbrücke in Markelsheim.

Der Württemberger Weinradweg ist ca. 400 Kilometer lang und wurde 2022 mit vier ADFC-Sternen ausgezeichnet. Der Weg erstreckt sich über sieben idyllische und landschaftlich beeindruckende Etappen von seinem Start in Niederstetten im Taubertal bis nach Rottenburg am Neckar und durchquert hierbei zahlreiche Partnerregionen der „Weinwege Württemberg“. Im "Lieblichen Taubertal" verläuft die Route von Niederstetten über Weikersheim, Markelsheim und Igersheim nach Bad Mergentheim, bevor es weiter Richtung Hohenlohe geht.

Und einzigartig ist dieser Radfernweg, führt er doch von den kleinsten Weinorten bis in Städte wie die Landeshauptstadt Stuttgart. Genussorte wie die verschiedenen Besenwirtschaften und Vinotheken oder kulturelle Highlights wie das prächtige Renaissance-Schloss in Weikersheim oder die traditionsreiche Kurstadt Bad Mergentheim und natürlich landschaftliche Highlights in Hülle und Fülle erwarten die Radfahrer.


Hier geht es zum Württemberger Weinradweg inklusive der sieben Etappen.