Veranstaltungen

- Dampfzug-Sonderfahrt 2016


.

 Das war die Dampfzug-Sonderfahrt nach Fulda 2016


Bei strahlendem Sonnenschein startete die 27. Dampfzugsonderfahrt von Tauberbischofsheim nach Fulda am vergangenen Sonntag. Insgesamt waren knapp 600 Fahrgäste an Bord des 320 Meter langen Sonderzuges. Die Dampflokfreunde Würzburg –  mit 16 aktiven Vereinsmitgliedern im Einsatz – sorgten im Zug für das Wohlbefinden der Gäste.

Nachdem es am Morgen empfindlich kalt war, fuhr die Dampflok - die eigentlich planmäßig ausnahmsweise erst ab Würzburg eingesetzt werden sollte - nun doch bereits von Anfang an mit, da die Wagons sonst nicht hätten beheizt werden können. Sie wurde von der Diesellok unterstützt, da auf der Strecke sonst weitere Stopps eingeplant hätten werden müssen und sich die Zeit in Fulda zu knapp geworden wäre.

Und das Wetter machte dem Monat April alle Ehren. Von Sonne über Regen über Schneeschauer war alles dabei. Die Sonne setzte sich jedoch immer wieder durch und so konnten die Fahrgäste die frühlingshaft erblühende Natur auf der Fahrstrecke in vollen Zügen genießen.

Die Dampflokfreunde begannen bereits am Samstag, die Lok vorzuheizen. Mindestens 8 Stunden Zeit werden hierzu benötigt. Auf einer Fahrtstrecke von 400 Kilometern werden ca. 30.000 Liter Wasser benötigt. Jede Stunde werden 1,5 Tonnen Kohle verheizt. Die Lok hat ca. 2000 stattliche PS und ein Gesamtgewicht von 120 Tonnen.

Dieses beeindruckende Gefährt wurde auch auf der Strecke sehr oft von Fotografen und Dampfzugfreunden erwartet. 

Viele Fotografen und Schaulustige säumten die Strecke unterwegs. Und in der Nähe der Bahnhöfe ertönte das fröhliche Pfeifen der Lok.

In Fulda wurde die Gruppe von einem Vertreter der Stadt begrüßt und anschließend präsentierten 15 Stadtführer die Schönheiten der Stadt Fulda. Wie im Flug war der Aufenthalt in Fulda vorüber und alle fanden sich zur Rückfahrt wieder am Bahnhof ein.

Es war eine tolle Fahrt und die Gäste rundum zufrieden.

Auch für das Jahr ist wieder eine Fahrt geplant und viele Fahrtgäste freuten sich schon darauf.


 © Norbert Ums
© Norbert Ums.


 © Norbert Ums
© Norbert Ums.


 © Norbert Ums
© Norbert Ums. 
 

Kontakt

Tourismusverband
„Liebliches Taubertal“ e.V.
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim

Telefon +49 9341 825806
Telefax +49 9341 825700

Unsere Partner

liebliches-taubertal-logo-franken.png liebliches-taubertal-logo-sueden.png liebliches-taubertal-logo-bronnbach.png liebliches-taubertal-logo-mtkr.png

 
liebliches-taubertal-facebook.png liebliches-taubertal-googleplus.png