Liebliches Taubertal punktet auf der ITB


.

.

Die Internationale Tourismusbörse in Berlin (ITB) hatte vom 9. bis 13. März  ihre Tore geöffnet. Der weltgrößte touristische Marktplatz sprach sowohl das Fachpublikum als auch die Endverbraucher an. Die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ war durch den Tourismusverband am Informationsstand „Franken“ vertreten. An allen Tagen wurden eine sehr gute Nachfrage und viel Interesse verzeichnet. So konnten tolle Kontakte zu Medien, Reiseveranstaltern und Reiseunternehmen geknüpft werden. Auch der Endverbraucher nahm die Informationen zum Fahrradfahren und Wandern sowie zum kulinarischen Erleben mit Wein und Taubertäler Bieren gerne mit.

 

„Insgesamt haben wir sehr erfolgreiche Messetage in Berlin gestalten können“, zeigt sich Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ über den guten Verlauf erfreut. Vor allem die Kontakte zum Fachpublikum lassen für 2016 eine gute Saison und vorausschauend auch positive Auswirkungen für 2017 erwarten. „Wir konnten sowohl mit zahlreichen Medienvertretern als auch vor allem mit Reiseveranstaltern gute Projekte vereinbaren“, sagt Jochen Müssig weiter. Das Team in der Geschäftsstelle des Tourismusverbandes wird nun die angebahnten Projekte erarbeiten und den Reiseveranstaltern entsprechende Angebote zuleiten.

 

„Mit Interesse haben wir auch registriert, dass inzwischen chinesische und japanische Reiseveranstalter auf ihren Europa-Trips eine Station im „Lieblichen Taubertal“ einlegen möchten“, sagt Jochen Müssig. Diese Reiseveranstalter, die häufig auch auf der Romantischen Straße unterwegs sind, suchen neue Punkte, um ihr Publikum für weitere Reisen nach Europa zu begeistern. Es sollen deshalb auch die Besichtigung von Burgen, Schlössern und Klöstern und natürlich das kulinarische Profil des Taubertals in solche Europareisen einfließen.

 

Am Samstag und Sonntag waren die Messehallen auch für den Endverbraucher geöffnet. Zahlreiche Nachfragen zeigten, dass das „Liebliche Taubertal“ auch in der Bundeshauptstadt mit seinem großen Einzugsbereich kein unbekanntes Feriengebiet mehr ist. Viele Gäste waren bereits im Taubertal und möchten wieder kommen. Die ITB wurde aber auch dazu genutzt, um neue Gäste vom Liebreiz und dem hohen Qualitätsstandard von Ferientagen im „Lieblichen Taubertal“ zu überzeugen. tlt

 


Kontakt

Tourismusverband
„Liebliches Taubertal“ e.V.
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim

Telefon +49 9341 825806
Telefax +49 9341 825700

Unsere Partner

liebliches-taubertal-logo-franken.png liebliches-taubertal-logo-sueden.png liebliches-taubertal-logo-bronnbach.png liebliches-taubertal-logo-mtkr.png

 
liebliches-taubertal-facebook.png liebliches-taubertal-googleplus.png