4. Sonderetappe für Ausreißer
Niederstetten 40 km

Radweg / Kennzeichnung:
bis Niederstetten: "Hohenloher Residenzenweg"
bis Klingen: örtliche Ausschilderung
ab Klingen: "Liebliches Taubertal"
Steigungen:
hügelige, ab Niederstetten bis Niederrimbach anspruchsvolle Strecke

Sie verlassen in Weikersheim den Main-Tauber-Fränkischen Rad-Achter und radeln auf dem "Hohenloher Residenzenweg" nach Niederstetten. Lohnenswerte Besichtigungsziele sind hier das Schloss Haltenbergstetten mit Jagd- und Naturkundenmuseum, das Zeppelinmuseum und die evangelische Pfarrkirche. Niederstetten ist bekannt durch seinen immer montags stattfindenden Ferkelmarkt, einer der größten Deutschlands.

Von Niederstetten geht Ihre Fahrt über den Rehhof, Wermutshausen und Rinderfeld nach Standorf. Hier ist der Besuch der Ulrichskapelle, ein Oktogonbau, schon beinahe ein Muss. Der weitere Weg führt Sie über Niederrimbach nach Klingen und Bieberehren und somit wieder auf die Route des Main-Tauber-Fränkischen Rad-Achters. Von Klingen bis Weikersheim folgen Sie der Ausschilderung des Radweges "Liebliches Taubertal - Der Klassiker".

Zurück


 Niederstetten
Niederstetten. 
 

Kontakt

Tourismusverband
„Liebliches Taubertal“ e.V.
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim

Telefon +49 9341 825806
Telefax +49 9341 825700

Unsere Partner

liebliches-taubertal-logo-franken.png liebliches-taubertal-logo-sueden.png liebliches-taubertal-logo-bronnbach.png liebliches-taubertal-logo-mtkr.png

 
liebliches-taubertal-facebook.png liebliches-taubertal-googleplus.png